Posted by Christina

Print This Page

Auf dem Dach des Balkan

Eine Wanderung auf dem Dach des Balkans zeigen die nachfolgenden Eindrücke einer Wander- und Kulturreise im Sommer 2013. Da ich Osteuropa so gut wie überhaupt nicht kenne (nur Montenegro und Dubrovnik), war die Gelegenheit günstig, mich sportlich zu betätigen und gleichfalls ein paar kulturelle Highlights Bulgariens kennenzulernen.

Die 14-tägige Wanderung in Bulgariens Gebirgszügen, die verdient zu den schönsten Berglandschaften Europas zählen, hat mir großen Spaß gemacht. Neben anspruchsvollen Wanderungen (Erklimmung von drei Gipfeln) und kulturellen Höhepunkten (Rila Kloster), durfte ich eine wundervolle und teilweise noch vom Massentourismus unberührte Landschaft kennen lernen. Auch wenn ich nur Teile Bulgariens gesehen habe, würde ich die eine Reise in dieses Land uneingeschränkt empfehlen.

Share